Leckere Fischfrikadellen mit Thermomix

Ir a la receta

Der Varoma-Behälter wird der Protagonist dieses Burger-Rezepts sein. Zuerst werden wir diesen Behälter zum Zerkleinern und Mischen der Zutaten verwenden. Kurz danach, und ohne es waschen zu müssen, werden wir das notwendige Wasser, den Weißwein und ein Lorbeerblatt hinzufügen. Wenn das erledigt ist, können wir unsere Hamburger dämpfen.

Leckere Fischfrikadellen mit Thermomix
Leckere Fischfrikadellen mit Thermomix

In diesem Fall habe ich den Seehecht verwendet, aber Sie können auch jeden anderen Fisch verwenden, der Ihnen gefällt. Denken Sie daran, dass Sie den gefrorenen Käse am Vortag herausnehmen und zum Auftauen in den Kühlschrank stellen müssen. Vor dem Einfüllen in das Glas ist es wichtig, dass es gut abgetropft ist, denn das Gewicht, das wir bei den Zutaten festgestellt haben, ist ein frischer Fisch, und zwar ohne Wasser und ohne Gräten.

Sind die Hamburger erst einmal zubereitet, können Sie sie so servieren, wie Sie möchten. Am natürlichsten ist es, es mit Hamburger-Brot zu tun, aber wenn Sie es nicht haben, können Sie geschnittenes Brot oder jede andere Ressource wie die Herstellung einiger Scheiben Brot verwenden. Eine andere Möglichkeit ist es, die Hamburger auf einem Teller mit Kartoffeln, Reis oder etwas Gemüse zu servieren.

Jede Wahl wird eine lustige Art und Weise Fisch zu essen sein, etwas sehr Notwendiges in einer gesunden Ernährung.

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *